Private Krankenversicherung – Kosten für Lasik-OP

Die Kosten einer Lasik-Operation können in einer unter Geltung der MB/KK genommenen Krankenversicherung erstattungsfähig sein. Das Gericht bejahte bei Kurzsichtigkeit das Vorliegen einer Krankheit und auch die medizinische Notwendigkeit der Lasik-OP, da sie geeignet war, die bestehende Kurzsichtigkeit zu heilen.

Rechtsgebiet

private Krankenversicherung

Urteil

LG Dortmund, Urteil vom 05.10.2006 – 2 S 17/05