Urteil des BGH

Urteil des BGH

posts-1

Ein befristetes Anerkenntnis in der Berufsunfähigkeitsversicherung setzt sowohl das Vorliegen eines sachlichen Grundes als auch eine Begründung der Befristung durch den Versicherer gegenüber dem Versicherungsnehmer voraus.

BGH, Urteil vom 09. Oktober 2019 -IV ZR 235/18