Urteil des BGH

Urteil des BGH

posts-1

Zum Erfordernis einer Änderungsmitteilung des Versicherers bei späterem Wegfall einer zunächst bestehenden Berufsunfähigkeit trotz Nichtabgabe eines Leistungsanerkenntnisses.

BGH, Urteil vom 18. Dezember 2019 -IV ZR 65/19